Die Termine sind in der Regel chronologisch geordnet und ohne Gewähr.

Gerne veröffentlichen wir auch Ihre Termine, bitte teilen Sie sie uns mit:
E-Mail: redaktion@vampyrjournal.de

Zur Startseite des Vampyrjournals
Das
internationale
Vampyr-Magazin

Zur Homepage des Musicals in Köln

BERLIN: THEATER DES WESTENS

bis 17. März 2019

Zur Startseite des Vampyrjournals

23./24. März 2019 · Haus der FrauenGeschichte · Wolfstraße 41 · 53111 Bonn

Sa., 23.3., 15:00 Uhr Lesung: Phantastische Geschichten über und mit Frauen als »Heldinnen«

Sa., 23.3., abends: »Lieder über Frauen in Mittelerde und anderen phantastischen Welten«


Gerne veröffentlichen wir auch Ihre Termine, bitte teilen Sie sie uns mit:

Zur Startseite des Vampyrjournals

redaktion@vampyrjournal.de

Das internationale Vampyr-Magazin

Redaktion und v. i. S. d. TMG: Friedhelm Schneidewind

Schlossgasse 51 · 69502 Hemsbach · Deutschland/Germany
Telefon 0179 9718257

ZUR STARTSEITE VOM VAMPYRJOURNAL

ISSN 1432-9484 · seit 1995 · 25. Jahrgang

»Der Vampirmythos ist einer der stärksten Mythen überhaupt. Der verliert niemals an Biss.«
Friedhelm Schneidewind im Interview im SONNTAG EXPRESS, Köln, 01.02.2009

»Der Vampirmythos existiert seit 2000 Jahren, er ist einer der ältesten Mythen der Menschheit.«
Friedhelm Schneidewind im Interview im KURIER, Wien, 22.11.2011

»Wie alle Horrorwesen taucht die Figur auf, wenn es Ängste und Umbrüche in der Gesellschaft gibt. Die Leute flüchten in dieses Genre ... Der jetzige Hype wurde aber auch durch das Internet gemacht.«
Friedhelm Schneidewind im Interview in den Stuttgarter Nachrichten, Heidelberg, 16.03.2011